England/Schottland 2010

Nach vielen Jahren haben wir es endlich geschafft Alex Cousine in Durham zu besuchen! Klar, wenn wir da sind wollen wir natürlich auch etwas von der Gegend kennenlernen und klar, die Gegend ist genial zum Mopped fahren (zumindest wenn das Wetter halbwegs mitspielt….). So sind wir in diesem Sommer ca. 3000km durch England und Schottland gefahren und haben viele Schaafe, Regen, Sonne, traumhafte Strände (leider passten die Temperaturen nicht zum schwimmen..) und grandiose Berglandschaften entdeckt. Und wir haben festgestellt, dass wir wohl doch kein Englisch verstehen, zumindest wenn in der Nähe von Glasgow!

Viel Spaß mit unserem kleinen Fotoalbum wünschen Euch,

Henno + Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: